Logo_Fuchsthone_RZ_smal_5cm.jpg

Das Fuchsthone Orchestra vereint 22 herausragende und vielfach ausgezeichnete Kölner Musiker*innen und steht für einen neuen, orchestralen Sound, der genrespezifisch über bisherige Grenzen hinauswächst und den Zuhörer auf eine spektakuläre Klangreise mitnimmt.Die beiden Komponistinnen Christina Fuchs und Caroline Thon sind führende Vertreterinnen für den aktuellen, großformatigen Jazz und verfügen über zwei Jahrzehnte Erfahrung mit der Leitung großer Klangkörper (United Women’s Orchestra, Thoneline Orchestra, Soundscapes Orchestra).Überraschend frisch sind ihre Ideen für ein neues, gemeinsames Ensemble, das mit Elektronik als tragendem Element weit über die Begriffe Big Band und zeitgenössischen Jazz hinaus geht.Am 15. November präsentieren Christina Fuchs und Caroline Thon nun erstmals ihr neues Large-Ensemble im Kölner Stadtgarten. Dies ist der Auftakt zu einer regelmäßigen Konzertreihe, die den Prozess eines sich ständig weiter und anders entwickelnden Experimentierens bewusst einschließt. Dazu Christina Fuchs: „Zwei Konzerte im Jahr, eines im Frühjahr und eines im Herbst, das ist eine gute Grundlage, um kontinuierlich an unseren Klanglandschaften zu arbeiten.“

mehr Informationen unter: www.fuchsthone.com

Besetzung
Christina Fuchs, Caroline Thon (Leitung, Komposition, Dirigat)
Roger Hanschel, Theresia Philipp, Matthew Halpin, Jens Böckamp (Saxophones) Susanne Weidinger (sax, clarinet, flute), Christian Mehler, Matthias Knoop, Heidi Bayer, Matthias Bergmann (Trumpets), Philipp Schittek, Matthias Schuller, Matthias Muche (Trombones), Wolf Schenk (basstrombone, tuba), Zuzana Leharova (violin), Filippa Gojo (voice), Laia Genc (piano), Andreas Wahl (guitar), Alex Morsey (bass), Thomas Sauerborn (drums), Eva Pöpplein (electronics, live samples)
 

Zurück