Jarry Singla Köln, Nordindien, Piano, Komposition, ind. Harmonium  Cologne
Christina Fuchs Köln, Saxophon, Klarinetten, Komposition
Ramesh Shotham Köln, Südindien, Perkussion
Sanjeev Chimmalgi  Mumbai, Indien, Gesang
Maciej Garbowski Polen, Kontrabass, Cello, Komposition

SONIQ, das ist ein Zusammenschluss von MusikerInnen, die glauben, dass Neues dann entstehen kann, wenn sich die künstlerische Arbeit aus einem größtmöglichen Reservoir an Ideen speist, das durch internationale Vernetzung beständig neue Impulse erhält. Das Kollektiv sucht nach Schnittstellen zwischen den Musikkulturen, um sowohl für sich selbst als auch für die ZuhörerInnen inspirierende Klangräume zu erschaffen. Die in NRW beheimateten Künstler Christina Fuchs, Jarry Singla und Ramesh Shotham treffen bei der SONIQ-Premiere auf den in Mumbai lebenden Sänger Sanjeev Chimmalgi und auf den polnischen Bassisten Maciej Garbowski. Eine Begegnung klassischer nordindischer Ragas mit den subtilen Klangsprachen des europäischen Jazz, ein musikalischer Brückenbau zwischen osteuropäischer Moderne und dem Feuerwerk südindischer Rhythmik. Musikalisch Vertrautes in fremden- und musikalisch Fremdes in vertrauten Zusammenhängen neu zu verstehen, das macht das besondere Hörerlebnis dieses Dialogs aus. Eine Osmose auf kultureller und gesellschaftlicher Ebene und ganz sicher ein Fest für die Ohren!

project soniq 01

project soniq 02

 

Zurück